Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

EIN KALENDER DER BESONDEREN ART

Ein Kalender der besonderen Art

Von Stadtchronist Heinz Poller

Das Jahr 2019 neigt sich langsam seinem Ende zu und das sieht man unter anderem auch am vielfältigen Angebot an Kalendern für das Jahr 2020. Von Wettervorhersagen, Gesundheitsratgeber, Kräuterkunde bis hin zum Aktfoto ist alles vertreten.
Aber dieser Kalender, den der Auer Museums- und Geschichtsverein e.V. in Zusammenarbeit mit Herrn Roland Trültzsch, heraus gebracht hat, zeichnet sich durch eine Besonderheit aus. Die Museumschefin des Auer Stadtmuseum, Sarah Becher, versetzt den Betrachter nämlich 100 Jahre zurück. In einer Zeitreise kann man erfahren, welche Ereignisse und Kuriositäten damals in dem jeweiligen Monat stattfanden. Dabei nimmt sie auf die von Roland Trültzsch gemalten Stadtansichten Bezug.
Der nunmehr 94 jährige Roland Trültzsch, ist bekannt durch seine 14 Hefte mit Zeichnungen und Mundart Gedichten welche die „alte“ und die „neue“ Zeit zum Inhalt haben. Die aufwändigen Bleistiftzeichnungen des ehemaligen Graveurs zeigen seine Liebe zur Stadt in faszinierend detailtreuen Ansichten von Betrieben, Gebäuden und Einrichtungen von denen es einige durch Abriss oder bauliche Veränderungen heute nicht mehr gibt. Roland Trültzsch ist es ein Anliegen, stadtgeschichtliches Interesse bei anderen zu wecken und Erinnerungen zu bewahren. 700 Zeichnungen, davon 250 aus Aue und Bad Schlema, und fast genauso viele Gedichte, hat er aus Freude zum Malen und Schreiben zu Papier gebracht. Einen Großteil hat er schon dem Museum übergeben. Neu dazugekommen ist seine begonnene Zeittafel der Auer Stadtgeschichte in 365 Tagen, die der Verein weiterführen soll, so dass in den nächsten Jahren vielleicht ein immerwährender Kalender erstellt werden kann.

Der Auer Museums- und Geschichtsverein e. V. bietet den Kalender 2020 für den interessierten Bürger, zum Verschenken oder Sammeln an. Erhältlich ist er im Auer Stadtmuseum zum Preis von 12 Euro.
Wenn dieser, in limitierter Ausgabe erscheinende Kalender, ein großes Kaufinter-esse zeigt, dann wird mit Bad Schlema gemeinsam, dieser Kalender der besonderen Art auch für das Jahr 2021 erscheinen.
Weiterführende Informationen

zum Download:
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke