Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

LOKALER „OSCAR“ FÜR EHRENBÜRGER UND JUNGUNTERNEHMER

Lokaler „Oscar“ für Ehrenbürger und Jungunternehmer
Ein Jahr ist nun schon seit der Städtefusion am 01. Januar 2019 zwischen Aue und Bad Schlema vergangen und ein Jahr ist auch der 1. gemeinsame Neujahrsempfang von Aue und Bad Schlema her. Am 17. Januar 2020, folgten Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur der Einladung zum nunmehr 2. Neujahrsempfang der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema und der Industrie- und Gewerbevereinigung Aue e.V. Dabei lag der Fokus darauf, das vorangegangene Jahr zu verabschieden, ein Resümee zu ziehen und das Kommende einzuläuten. Im Saal des Kulturhauses in Aue lag Feststimmung in der Luft und dies nicht nur auf Grund der festlichen Dekoration, sondern auch durch die Ankündigung von großen Highlights, welche 2020 auf der Agenda stehen. In diesem Jahr wird vom 04.-06. September das größte sächsische Volksfest bei uns stattfinden - der Tag der Sachsen. Aktuell ist der Weg das Ziel. Glücklicherweise lässt sich jedoch sagen: „Die Richtung stimmt.“ So gab es kein lapidares „Wir schaffen das.“, sondern vielmehr den Appell des Oberbürgermeisters Heinrich Kohl an alle: „Es gibt viel zu tun, packen wir es an!“.

Einer der Höhepunkte des Abends war neben den klassischen Interviews mit Gesprächspartnern aus Politik, Wirtschaft und dem Vereinswesen auf der Bühne und der Verleihung der Jungunternehmerpreise des Städtebundes Silberberg auch die Vergabe der Ehrennadeln für verdiente Bürger. Mit den Ehrennadeln zeichnen Aue und Bad Schlema bedeutende Persönlichkeiten aus, welche sich im besonderen Maße um das Wohl der Stadt oder Ihrer Bürger verdient gemacht haben. Insgesamt hat die Stadt fünf verdienstvolle Bürger ausgezeichnet.
Zugleich bot der Abend nach dem offiziellen Teil bei einem Buffet von Hotel Blauer Engel und der Bäckerei Schellenberger reichlich Zeit für Gespräche und Kontakte.

Ehrennadelträger: Rainer Pöschl (Aue) | Helmut Przewozny (Bad Schlema) | Hans-Christian Schlesinger (Aue) | Claus-Dieter Reinhardt (Wildbach) | Jochen Matthes (Aue)
Jungunternehmer: 1. Platz Metallveredlung Kotsch – Hardy Kotsch | 2. Platz: Fleischereifachgeschäft – Christin Popella und Rico Klötzer 3. Platz IGW Bau – Thomas Daniel & Dipl.-Ing. Frank Leischker |
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke