Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema

Die Verwaltungsgebäude Rathaus, Goethestraße 5, 08280 Aue und Rathaus, J.-Curie-Straße 13, 08301 Bad Schlema sind mit den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Alle Bereiche sind uneingeschränkt per Telefon oder E-Mail unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Zu Ihrem und unserem Schutz sowie der Einhaltung der Hygieneauflagen, ist derzeit eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin, um „unnötige“ Wege bzw. Wartezeiten und damit verbundener Ansammlungen von Personen zu vermeiden.

Trotz der Öffnung und Lockerungen sind weiterhin die Regelungen der Sächsischen CORONA-Schutzverordnung sowie der Allgemeinverfügung Hygieneauflagen zu beachten. Es müssen die erforderlichen Hygienestandards eingehalten werden. Bitte achten Sie beim Aufenthalt in öffentlichen Gebäuden auf die geltenden Abstandsregelungen (mindestens 1,50 m).

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird, zum Schutz aller, empfohlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 

VEILCHENSCHWIMMER KONNTEN CHALLENGE HAUCHDÜNN FÜR SICH ENTSCHEIDEN

Veilchenschwimmer konnten Challenge hauchdünn für sich entscheiden
Die Challenge lief vom 09. – 24.05.2020, gemessen und dokumentiert wurde per App und alle Vereinsmitglieder durften mitmachen.
Der Wettstreit wurde ins Leben gerufen, weil in diesem Jahr das Schwimmfest um den Stadtwerke Solingen Cup ausfiel und nach dem wochenlangen Heimtraining eine Motivationsspitze her musste.
Gigantische 8542 Kilometer legten die Auer Schwimmer innerhalb von 15 Tagen zurück und damit genau 21 Kilometer mehr als die Sportfreunde aus Solingen. Insgesamt konnten die Veilchen 101 Sportler für diesen Wettstreit mobilisieren. „Der ein oder andere Sportler hat extra für diese Challenge sein Fahrrad aus dem Keller geholt bzw. die Joggingschuhe auf dem Boden entstaubt“ berichtet Philipp Epperlein von den Schwimmern des FC Erzgebirge Aue. „Ausdauer ist für uns Schwimmer existenziell wichtig, dennoch ist das Joggen oder Fahrradfahren im bergigen Erzgebirge für einige Sportler nicht die beliebteste Sportart. Da hat die Challenge gegen die Schwimmfreunde aus der Partnerstadt Solingen große Wunder gezeigt.“ ist sich Epperlein sicher.

Zu den besten Auer Sportler zählte Sebastian der mit 332,1 Kilometer auf Platz 1 landete, gefolgt von den Brüdern Franz mit 313,8 km und Anton mit 295,5 km. „Es war eine tolle Zeit, alle waren voll dabei und haben für ihren Verein alles gegeben. Man kann von einen neuen „Wir Gefühl“ im Verein sprechen.“ freut sich Epperlein. Er hofft, dass der Verein dieses Gefühl mitnehmen kann um weitere Projekte wie den Auer Wismutpokal zu stemmen.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke