Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema

Rathäuser in Aue und Bad Schlema öffnen ab 01.07.2021 wieder regulär, jedoch teilweise mit eingeschränkten Öffnungszeiten.

Für das Rathaus am Verwaltungsstandort Aue gelten folgende Öffnungszeiten/Servicezeiten:

Montag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr nachmittags geschlossen (individuelle Terminvereinbarungen möglich)
Donnerstag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Im Meldeamt, Standesamt und Amt für Bildung und Soziales wird generell weiterhin mit Terminvereinbarung gearbeitet, um Wartezeiten zu minimieren.

Standesamt:
Zutritt nur nach tel. Terminvereinbarung unter 03771 2507512

Meldeamt:
Zutritt nur nach tel. Terminvereinbarung unter 03771 281118

Amt für Bildung und Soziales:
Zutritt nur nach tel. Terminvereinbarung:
• für den Bereich Kindertageseinrichtungen Bad Schlema unter 03771 281104
• für den Bereich Kindertageseinrichtungen Aue unter 03771 281156
• für den Bereich Babybegrüßungsgeld und Verpflegungskosten unter 03771 281164

Für das Rathaus am Verwaltungsstandort Bad Schlema gelten folgende Öffnungszeiten/Servicezeiten:

Dienstag: 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Donnerstag: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Informationen zum Coronavirus (Seitenblock rechts-->)

 
 
 

VERANSTALTUNG GIBT EINBLICKE IN DAS LEBEN UND WIRKEN MANFRED BLECHSCHMIDTS

Veranstaltung gibt Einblicke in das Leben und Wirken Manfred Blechschmidts

Am 18.09.2021 findet im Saal des Herrenhofs Erlahammer eine Veranstaltung mit dem Titel „Stimme der Heimat“ in Gedenken an den Heimat- und Mundartschriftsteller Manfred Blechschmidt statt. Die Durchführung der Veranstaltung war bereits im letzten Jahr geplant und wurde aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.
Nun, ein Jahr später, wollen sein Enkel Matthias Gruss, Steffen Kindt, der Geschäftsführer und Künstlerischer Leiter des Erzgebirgsensemble sowie Vertreter des Heimat- und Schulvereins Erla-Crandorf e.V. mit persönlichen Anekdoten, Geschichten und Besonderheiten an sein Wirken erinnern. Ausgewählte Bild- und Tonausschnitte, die Manfred Blechschmidt zeigen oder ihn noch einmal zu Wort kommen lassen, werden im abwechslungsreichen Programm zu sehen und zu hören sein.
Start der Veranstaltung im Herrenhof ist 17:00 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Eine Anmeldung über die Schwarzenberg-Information, Telefon 03774 22540, ist erforderlich.

Ergänzende Informationen:

Manfred Blechschmidt war in seinem Leben Waldarbeiter, Revierförster, Fachlehrer für Biologie, Direktor der Volkshochschule Aue und außerdem Heimatdichter, Schriftsteller und Historiker. Durch seine intensive Kulturarbeit, Mundartpflege und auch regionale Forschung hat er sich für seine Heimat Erzgebirge verdient gemacht und ihr eine Stimme und neues Selbstbewusstsein gegeben. Als ein besonderer Verdienst ist hierbei sicher die Gründung des Erzgebirgsensembles in Aue im Jahr 1963 zu nennen.

Der im Jahr 2015 verstorbene Manfred Blechschmidt hätte am 17.09.2021 seinen 98. Geburtstag gefeiert. In der Heimatstube im Herrenhof Erlahammer wird sein Vermächtnis seit 2019 von den Mitgliedern des Heimat- und Schulvereins e.V. bewahrt und Besuchern gern vorgestellt.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Do: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Mi: 09:00-12:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke