Einladung zur Business- und Modegala unter dem Motto „Tore und Trends“

 

Am 25. Mai 2024, 19:00 Uhr, lädt die IGA (Industrie- und Gewerbevereinigung Westerzgebirge) alle Interessenten zur Business- und Modegala in das ICE-House in der Auer Neustadt ein. Das Organisationsteam rund um Alexander Fuchs, dem Koordinator der Industrie-und Gewerbevereinigung Westerzgebirge e.V.,i nformierte am 14.Mai im Herrenmodegeschäft MANNohMANN im Aue-Bad Schlemaer OT Aue die Pressevertreter über das Event, das unter dem Motto „Tore und Trends“ passend zu Fußball- EM steht. Durch den Abend wird der TV-Sportkommentator Tom Bartels führen.

Die erste Auer Modegala fand erstmals 1998 statt, hieß ab 2015 Business-und Modegala und hatte sich im Mercedes-Autohaus Oppel etabliert. In diesem Jahr wird die Gala erstmalig im „Icehouse“ in der Auer Neustadt stattfinden und verspricht ein Feuerwerk an guter Unterhaltung und exzellenter Küche. Mit von der Partie ist Sterne-Koch Benjamin Unger vom Hotel Blauer Engel, der den Hauptgang servieren wird und Alexander Schellenberger, der für den „Süßen Abschluss“ sorgt. Lilly Vicedom, Inhaberin des MANNohMANN, organisiert die Modenschau mit Mode aus den Ladengeschäften in Aue, Schwarzenberg und Schneeberg. Sie erhält Unterstützung von Hanka Kühn, der künstlerische Leiterin und 1. Vorsitzende der Tanzschule KARO DANCERS und Chantal Bunk, die die Fäden rund um den Laufsteg in den Händen halten. Außerdem können sich die Gäste auf KARO Dancers freuen, die als Laufstegmodels die Modenschau präsentieren werden.  Wenn auch in neuem Ambiente, dürfen in bewährter Weise die Autos des Autohauses LUEG als dem Hauptsponsor nicht fehlen. Am 25. Mai findet auch das letzte Heimspiel unseres EHV statt. Wer nach dem Spiel noch kommen möchte, erhält einen Rabatt auf den Eintrittspreis. Dieser beträgt regulär 119,00 €. Man muss übrigens nicht zwingend Mitglied der IGA sein, um Gast bei der Modegala zu sein.

 

Kontakt: info@iga-aue,de und Telefon 0173/ 56 76 097.