Große Resonanz beim „Anhobeln“

 

 

Am Samstag, dem 05.11.2021 fand  im Gemeindesaal von Bad Schlema das  Sauerkrauteinschneiden vom Kneipp-Verein Bad Schlema e.V mit Michael Hauße, dem einstigen Sauerkrautkönig statt. Jeder konnte sein Sauerkraut selbst herstellen und  auch mit nach Hause nehmen. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto: „Das Sauerkraut gehört wohl zu den allgesündesten Nährmitteln.“ (Zitat S. Kneipp)

 

Durch die Ankündigung in den Medien war die Resonanz  in diesem Jahr besonders groß. Auch Herr und Frau Schädlich vom Auer „Schuhhaus Schädlich“ waren begeistert. (Foto/Medienservice&Design Uwe Zenker).